Das Painting ist neben der Balayage die Königsdisziplin des Strähnchenfärbens. Beim Painting wird einer festen Paste eine pulvrige Zugabe hinzugefügt und das Gemisch wird frei Hand auf die Haare aufgetragen. Neben Highlights lassen sich mit dieser Technik auch Lowlights und somit atemberaubende Effekte zaubern. Durch diese natürliche Optik fällt der Ansatz beim Nachwachsen auch gar nicht mehr negativ auf.